Messgeräte

Gerade bei Wärmezählern ist der Qualität der Messgeräte der Schlüssel zu einer soliden und fairen Heizkostenabrechnung und Grundlage für eine nachhaltige, jahrzehntelange Nutzung nach dem Einbau. Wir arbeiten deshalb ausschließlich mit namhaften Herstellern wie Qundis-Thermorent zusammen. Nach einer Besichtigung Ihrer Liegenschaft empfehlen wir Ihnen entsprechende Geräte, die für Ihr Objekt geeignet sind und Sie erhalten unser Angebot zur Installation der Verbrauchserfassungsgeräte.

Unter anderem haben wir folgende Wärmezähler bzw. Warmwasserzähler im Programm:

  • Wärmezähler Q-Heat 5 BL 110 mm
  • Wärmezähler G20 mit BL.110 mm Qn 1,5 ¾“
  • Ultraschallzähler mit Kurztaktung

Andere Gerätetypen wie Großwärmezähler erhalten Sie auf Anfrage.

Wir informieren Sie auch gerne, wenn neue Gerätetypen auf dem Markt erscheinen. Viele unsere Wärmezähler sind auch auf Funk umrüstbar oder mit einem direkten Funksystem verbunden.

Vorteil einer Funkanlage: bei der Jahresablesung muss kein Monteur mehr einzelne Wohnungen begehen. Diese Funkmessgeräte können wir für Sie dann einfach mit dem Laptop auslesen. Das spart Zeit und somit Kosten. Sollten Sie Interesse an Funkgeräten haben, informieren wir Sie gerne darüber.

Unser Monteur kann schon bei der Besichtigung die unterschiedlichen Gerätetypen der Warmwasserzähler bzw. Wärmezähler erörtern und steht Ihnen gerne zu einer ausführlichen und kompetenten Beratung zur Verfügung.

Preisanfragen zu Verbrauchserfassungsgeräten erhalten Sie bei uns im Büro direkt von unserer Chefin Bettina Leinweber.

Nachstehend sehen Sie in unserer Bildergalerie eine kleine Auswahl an unterschiedlichen Gerätetypen aus unserem Sortiment. Diese Wärmezähler sind sehr zuverlässige Zähler für Fußbodenheizungen.